Wie stellen Sie sich die Zukunft des Ortskerns vor?

Ihre Ideen sind gefragt! Sie können Ihre Ideen in die Ideengläser, die in öffentlichen Einrichtungen und Geschäften aufgestellt sind, einwerfen oder uns einfach persönlich vom 9. bis 11. Dezember im offenen Ideenbüro besuchen.

Gemeinsam entwickeln im offenen Ideenbüro

Gerade aus der Kombination der Vorschläge der Bevölkerung und der Erfahrung des Ideenwerkstatt - Teams entstehen innovative Szenarien, an die bis dahin noch niemand gedacht hat.

Auch Kinder und Jugendliche reden mit!

Die vor ort ideenwerkstatt richtet sich im Besonderen auch an die junge Bevölkerung in der Gemeinde, die sich im Schulunterricht oder beim Online-Gewinn-Spiel mit dem Thema auseinander setzen kann.

Täglich Abendveranstaltungen ab 19.30 Uhr in der Illipse

Bei Ideenstammtischen und gemeinsamem Suppenessen werden die Ideen weiterentwickelt. Denn die Illingerinnen und Illinger sind die wahren Experten für ihren Ortskern.

Gemeinsam arbeiten im offenen Ideenbüro

 

Das Team der vor ort ideenwerkstatt® ist von Montag,  9. Dezember, ab 14.30 Uhr, bis Mittwoch, 11. Dezember, 13 Uhr im Foyer (1. OG) der Illipse für Sie da! 

 

Sie haben die Möglichkeit den zukünftigen Ortskern aktiv mitzugestalten. Alle Ideen werden gesammelt, diskutiert und weiter entwickelt. Sind Sie einfach nur neugierig, können Sie auch mal den ArchitektInnen bei der Arbeit vor ort über die Schulter schauen. 

 

Standorte Ideengläsern

 

Es können jetzt schon fleissig Ideen gesammelt werden. Schreiben oder zeichnen sie Ihre Wünsche und Visionen für einen lebendigen Ortskern auf und deponieren Sie Ihren Vorschlag in einem der Ideengläser.

 

Die Ideengläser stehen an folgenden Standorten auf:

- Bürgerbüro

- Kulturbüro in der Illipse

- Ortskernbüro

- Sparkasse

- Bank 1 Saar

- Bäckerei Hoffmann

- Euronics Schneider XXL

- Grundschule Illingen

- Bremerich Jeans

- Bäckerei Schmidt

 

Montag, 9. Dezember 2013

 

12 – 14.30 Uhr - Spurensuche

Das Team der vor ort ideenwerkstatt erkundet nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat und Projekt-relevanten Personen "das Gebiet zum Ideen sammeln".

 

14.30 Uhr - Offenes Ideenbüro 

Kommen Sie jederzeit vorbei, wir warten auf Ihre Ideen.

 

19.30 Uhr - Offener Ideen-Stammtisch

Aus Ihren Ideen entstehen Stammtische für eine gemeinsame Diskussion mit Impulsvortrag von Susanne Eisenbarth „ExWoSt – Was bisher geschah“ (Live-Stream) 

 

Dienstag, 10. Dezember 2013

 

9 - 19 Uhr - Offenes Ideenbüro 

Kommen Sie jederzeit vorbei, wir warten auf Ihre Ideen.

Am Vormittag werden uns unter anderem die Schulklassen im offenen Ideenbüro besuchen.

 

19.30 Uhr -  Ideen auf dem Prüfstand mit Suppenessen  

Verdichten und gemeinsames Weiterentwickeln der ersten Lösungsvorschläge in Workshops (Live-Stream)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013

 

9 – 13 Uhr Offenes Ideenbüro

Kommen Sie jederzeit vorbei, wir warten auf Ihre Ideen.

 

13 Uhr Ideenannahmeschluss

 

19.30 Uhr Abschlusspräsentation

 

So könnte es aussehen - Präsentation der Ergebnisse und Verlosung des Online-Gewinnspiels, gemütlicher Ausklang bei Kleinigkeiten zum Essen und Trinken  (Live-Stream)

Neuigkeiten

Landkarte